Der Urlaub scheint schon wieder vergessen. Termine stauen sich in der  Warteschleife, der Tag ist durch getaktet, an Ruhe ist nicht zu denken.

Sehnsüchtige Blicke auf den Kalender, der nächste Feiertag ist noch so weit entfernt.

Ein kleiner Lichtblick am Ende des Tunnels: Bald ist wieder Wochenende! Dann lass ich es ruhig angehen. Aber nein, die Einladung zum Geburtstag! Bei all dem Stress muss ich auch noch ein Geschenk besorgen. Also, wieder einmal kein ruhiges Wochenende.

Immer mehr Arbeit, immer mehr Verpflichtungen. Wie solle ich da noch Zeit zum Entspannen und  Ausruhen finden. Ich weiß  ja eigentlich auch wie wichtig Ruhephasen für mich sind. Aber wie soll ich das alles schaffen? Und wenn dann endlich mal etwas was Luft im Terminplan ist, komme ich nicht zur  Ruhe obwohl ich so richtig erschöpft bin.

Hinter den geschlossenen Lidern kreisen die Gedanken weiter, die Termine lauern im Inneren. Unruhe, morgen muss ich aber… !

Wie schön und erholsam kann es da sein sich einmal Zeit zu gönnen, um sich in einen angenehmen Zustand der Entspannung führen und  begleiten zu lassen. Bei einer geführten Meditation kann ich dann spüren, wie am Ende eines langen Tages die Welt ein wenig innehält, die Gedanken langsamer ziehen und es still werden kann in mir.

Ich gönn mir eine kleine Pause, lass mich für einen Moment in die Stille führen, in Träume begleiten, kann mal zu mir selbst kommen und darf einfach nur sein…………

Komm doch mit auf die Reise der Gedanken. Ich begleite dich gerne ein Stück des Weges in der Meditation zur Ruhe.

Ich freue mich mit dir gemeinsam zu gehen!

Birgit Huhmann

und das Team vom Naturheilzentrum Ahlen

 

Nach einem langen Tag

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.