Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
Die Traditionelle Chinesische Medizin gehört zu den ältesten noch praktizierten Therapieformen und kann auf eine mehrere tausend Jahre lange Tradition zurück blicken. Gleichzeitig wird sie aber ständig an die modernen Bedürfnisse angepasst und ihre Wirksamkeit ständig überprüft und verbessert.
Ziel:
Körper, Seele und Geist wieder in Balance und Harmonie zu bringen und zu halten.
Dadurch können viele Beschwerden deutlich gelindert und das allgemeine Befinden gebessert werden.
Therapiemethoden:
Akupunktur
Ernährungsoptimierung
Kräutertherapie
Massagen
Wärmeanwendungen
Qi Gong
Optimierung der Lebensführung (Yang Sheng)
theoretische Grundlage:
5-Elemente-System: Erde, Metall, Wasser, Holz und Feuer versinnbildlichen die 5 Organpaare und ihre Funktionen im Körper
Yin und Yang: Die Gegensatzpaare im Körper und in der Natur