Ba Duan Jin – die Acht-Brokat- Übungen

Diese Übungen sind so wertvoll für die Gesundheit, wie acht Ballen Brokatstoff.
Hier steht der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung im Vordergrund, die mit einer entspannten, tiefen Atmung kombiniert werden.
Die Übungen sind leicht zu erlernen und wohltuend für alle Körperbereiche, vor allem aber für den Schulter-Nacken-Bereich.
Die einzelnen Übungen:
   Vorübung, stehen wie ein Baum
1. Die Hände mit nach oben gerichteten Handflächen hochhalten, um die inneren Organe zu regulieren
2. Als Bogenschütze posieren, der links- und rechtshändig schießt
3. Einen Arm empor halten, um die Funktion von Milz und Magen anzupassen
4. Nach hinten schauen, um pathogene Faktoren zu verjagen
5. Den Kopf wiegen und den Körper senken, um das Herz-Feuer zu vertreiben
6. Die Hände am Rücken herab bewegen und die Füße berühren, um die Nieren und Taille zu stärken
7. Die Fäuste ausstrecken und wütend mit den Augen starren, um die Kraft zu stärken
8. Die Fersen heben und senken, um Krankheiten zu heilen
   Abschlussübung, das Qi ins Dantien leiten